Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Schloss Thammenhain zeigt noch fast 125 Jahre nach seinem Umbau  (1890-1891) das Gesicht, das ihm Adolf Freiherr v. Schönberg hat geben wollen. Geprägt ist diese ehemalige mittelalterliche Wasserburg noch heute durch die vorgesetzten Renaissance- Giebel, die großartige, doppelläufige Terrasse und den Turm auf der Südseite. Architekt des Umbaus war Adolf Leyn aus Hannover.Die Lithografie im Poenicke / Heise (um 1850) zeigt das bereits aufgestockte Herrenhaus noch ohne Turm, als Teil des von Hofkirche und Orangerie gebildeten Ensembles inmitten des durch den Schlossteich  dominierten Landschaftsgarten.  Dieser ursprünglichen Einheit fehlt mit der 1949 abgerissenen Hofkirche das Herzstück, auch wurde die barocke Haube des Schlossturms durch ein schlichtes Pyramidendach ersetzt.
Doch sind Schloss und Park wieder die Heimat der Familie v. Schönberg. Sie ist in ihre angestammte Heimat zurückgekehrt. Sie hat den einzigartigen in Eiche getäfelten Festsaal mit der begehbaren Galerie der Ahnenbilder geöffnet – für alle, die ihre Hochzeit, ihren Geburtstag, ihr Jubiläum oder ihre Weihnachtsfeier zu einem unvergesslichen Ereignis gestalten wollen.


Die Gäste können in den Apartments und Suiten im Schloss oder in den beiden Ferienhäusern im Park übernachten und so das Festgeschehen im Schloss noch besser genießen. Fast jedes Wochenende im Frühling, Sommer und Herbst folgt so ein Hochzeitspaar auf das andere.
Im Trauzimmer, dem gelben Salon, können sich die Brautleute ihr Ja-Wort geben.  Auf und vor der Terrasse klingen danach die Sektkelche.  Schloss, das glänzende Wasser des Teichs und die alten Baumriesen sind die Kulisse für einmalige Fotos. Im Laubengang ist die Kaffeetafel gedeckt. Rd. 70 Personen finden im Festsaal für das Hochzeitsdiner gut Platz. Für das kulinarische Wohl sorgen ausgezeichnete Caterer. Im Gotischen Gewölbe aus der Zeit der Wasserburg wird am nächsten Morgen gemeinsam gefrühstückt.
Wer das Fest richtig genießen will, kommt ein paar Tage vorher und bleibt ein wenig länger.


„Reich mir die Hand mein Leben, komm auf mein Schloss mit mir!“

Papst Franziskus und die Ökumene

August
Donnerstag
31
Das Ökumenische Gespräch am 31. August 2017 ist "Papst Franziskus und der Ökumene" gewidmet. In das Thema einführen wird Pfarrer Dr. Bernhard Dittrich, St. Benno Meißen. Er ist durch seine Dissertation zur "Confessio Augustana" als Kenner der Reformationsgeschichte ausgewiesen. Diese...
19:30

Veranstaltung-Kalender

<<  Juli 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Die Familie von Schönberg
Die Schönbergs haben eine außergewöhnliche Geschichte vorzuweisen.

Wetter

Teilweise bewölkt

24°C

Thammenhain

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 66%

Wind: 17.70 km/h

  • 22 Jul 2017

    Regen 26°C 17°C

  • 23 Jul 2017

    vereinzelte Schauer 24°C 16°C

Letzte Kommentare